Photo.Spectrum.Marburg – Deutschlands neues Fotofestival

987
0
Share:
Matthias Schüßler - Gesicht zeigen

Diesen März startet in Marburg ein neues Kulturhighlight!

Seit nunmehr sechs Jahren veranstaltet die vhs Marburg die Marburger Fototage, welche sich wachsender Beliebtheit erfreuen. Dieses Konzept wird nun ausgebaut:
Die Fototage Marburg sind jetzt Teil des neuen Fotofestivals Photo.Spectrum.Marburg.

Photo.Spectrum.Marburg

Den ganzen März über finden in der Stadt Marburg und dem Landkreis verschiedene Ausstellungen und Veranstaltungen rund um die Fotografie statt.
So hat das neu entstandene KulturFotografieNetzwerk um die Organisatoren der Fototage wertvolle Arbeit geleistet, den Fotostandort Marburg weiter zu stärken.

Auf der Internetseite heißt es:

Die Freude an der Fotografie steht bei allen Veranstaltungen im Vordergrund gepaart mit den Möglichkeiten der kulturellen Bildung und Erfahrung. Photo.Spectrum.Marburg freut sich, alle dazu begrüßen zu dürfen.

Das Event wird am 1. März um 19 Uhr durch die Schirmherrschaft im TTZ eröffnet. Den Startschuss macht Bodo Langner mit einer Vernissage zu seiner Ausstellung „Dynamis – Kraft trifft Eleganz“.

Ich freue mich wie Bolle, dass ich die Möglichkeit bekommen habe, als Teil dieses Events meine Ausstellung „Zeitzeugen – Alles vergeht“ auszubauen und in den Räumen der Stadtbücherei Marburg zu präsentieren. Die Ausstellung wird am 8. März um 20 Uhr mit einer Vernissage eröffnet. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen 🙂

Desweiteren werde ich mit einem Bild in der Gruppenausstellung der FotoCommunityMarburg in der vhs vertreten sein. Das diesjährige Thema ist „Dreiklang“.
Die Ausstellung wird im Rahmen der Fototage am 15. März um 18 Uhr eröffnet.

Weitere Infos zu den Veranstaltungen:

Photo.Spectrum.Marburg
Fototage Marburg
vhs Marburg

Leave a reply

*